Enns-Radweg

Einzigartige Naturkulisse in der Welt der Berge

19. - 25. Mai 2023

Auf dieser Reise verfügen wir nur über eine geringe Anzahl an Einzelzimmern! Einzelzimmer nur auf Anfrage.

Der Radweg zählt landschaftlich zu den schönsten im Alpenraum. Imposante Bergpersönlichkeiten wie der Dachstein, romantische Täler, rauschende Wildbäche, verträumte Dörfer und historische Städte sind Wegbegleiter dieser Reise. Dieser Radweg bietet ein einzigartiges Naturerlebnis zwischen Dachstein , Salzkammergut, Gesäuse und dem Reichraminger Hintergebirge. 

 

Bei diesem anspruchsvollen Radweg in den Alpen ist eine gute Fahrradbeherrschung unabdingbar. Die Radetappen (Etappenlänge / Höhenprofil) sind auf die Teilnahme mit eBikes "zugeschnitten". Eine Teilnahme mit normalem Tourenrad ist nur für Radler mit besonders guter Grundkondition zu empfehlen - wir bitten um vorherige Rücksprache. 

Freitag, den 19.5.:  Anreise nach Radstadt.

 

Samstag, den 20.5.: St. Martin am Grimming. Der Bus bringt uns zunächst bis zur Quelle der Enns. Hier beginnt unsere Radtour. An diesem ersten Radtag nehmen wir uns ca. 60 Radkilometer vor. Am Nachmittag erreichen wir Püggern. Hier verladen wir die Fahrräder, Bustransfer bis zu unserem Hotel in St. Martin. 

 

Sonntag, den 21.5.: Wir fahren mit dem Bus zurück nach Püggern. Weiter radeln wir auf dem Enns-Radweg bis nach Admont direkt bis zu unserem Hotel, welches wir nach gut 65 Kilometer erreichen.

 

Montag, den 22.5.: Wir starten ab Hotel und folgen dem Lauf der Enns knapp 70 Kilometer. Am Ende der Tour verladen wir die Fahrräder, Bustransfer nach Gaflenz.

 

Dienstag, den 23.5.: Wir folgen für ca. 20 km dem Enns-Radwanderweg von Anger bis zum Abzweig der Bahntrasse in Reichmanning.  Der Hintergebirgsweg ist der mit Abstand tunnelreichste Bahntrassenweg in Österreichs. Teile dieses Radweges sind durchaus anspruchvoll und nur für Radler/innen mit Pedelecs geeignet. Die Gesamtstrecke an diesem Tag ist ca. 65 Kilometer lang. Am Ende der Tour Bustransfer zu unserem Quartier in Gaflenz.

 

Mittwoch, den 24.5.: Bustransfer nach Ternberg. Heute geht es auf die letzte Etappe des Enns-Radweges bis zur Mündung in die Donau. Nach gut 50 Kilometer werden die Fahrräder verladen und wir treten die erste Etappe der Heimreise an. Zwischenübernachtung im Raum Regensburg

 

Donnerstag, den 25.5. Heimreise

Holunderstr. 32
33378 Rheda-Wiedenbrück

Tel. 0 52 42 - 90 91 01

Fax 0 52 42 - 90 91 02

mail[at]holtkamp-busreisen.de

Druckversion | Sitemap

© Holtkamp Busreisen. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | AGB | Datenschutz