Masuren & Ermland - unser Klassiker

Termin: 05. bis 15. August 2021

Auf unserer Radreise entdecken wir das alte Masuren. Traumhafte, ruhige Alleen führen entlang unzähliger Seen und durch entlegene Dörfer, in denen Hühner und Gänse noch über die Straße laufen. Die Zeit scheint stehengeblieben. Die ostpreußische Vergangenheit schimmert immer wieder durch.

Radfahren in Masuren bedeutet: Radfahren in einer der letzten, fast noch unberührten Naturgroßlandschaften Europas, unter uralten Baumalleen, entlang an Viehweiden und blau und smaragdgrün glänzender Seen.

Mit unserer Übernachtung in Wilkasy liegen wir „mittendrin“ in Masuren und können die unterschiedlichsten Regionen entdecken. Die tägl. Etappen sind ca. 50 Kilometer lang und für jeden, der gerne und regelmäßig Fahrrad fährt, gut zu schaffen.

Bitte beachten Sie: Jede Reise sieht immer etwas anders aus. Das hängt u.a. davon ab, ob Reisende mitfahren, die ihre Wurzeln dort haben und eventuell Dörfer oder Städte besuchen möchten.

Seit 2020 haben wir die Anreise und die Rückfahrt neu organisiert. Statt einer Nachtanreise und einer Zwischenübernachtung auf dem Rückweg nutzen wir die Bahn. Das eigentliche Radtourenprogramm bleibt hingegen unverändert.

Die Fahrräder und das Gepäck werden zwei Tage vor Abreise verladen. Unser Reisebus macht sich dann leer auf den Weg nach Inowroclaw. Tag 1: Anreise mit dem Zug ab Gütersloh nach Inowroclaw.

Tag 1: Anreise mit dem Zug ab Gütersloh nach Inowroclaw. Hier wartet unser Bus mit Fahrrädern und Gepäck. Radtour durch die Bromberger Heide bis nach Thorn, eine Stadt mit mittelalterlichem Charme. Nach der Zimmerbelegung: Stadtführung.

Tag 2: Busfahrt über Osterode und Allenstein. Entlang der Großen Masurischen Seen führt uns die Radtour bis nach Wilkasy, vor den Toren Lötzens gelegen. Hier beziehen wir für 6 Nächte in der Gosciniec Yaga unser Quartier.

Tag 3: Morgens: Führung durch die Wolfsschanze. Anschließend Radtour durch das Bartener Land bis zum Masurischen Kanal kurz vor der polnisch-russischen Grenze.

Tag 4: Wir starten am ehemaligen Herrenhaus der Familie Lehndorff in Steinort und radeln entlang der Masurischen Seen. Nachmittags: Schifffahrt auf dem Mauersee.

Tag 5: Führung & Orgelkonzert in der barocken Wallfahrtskirche Heilige Linde. Anschl. Radtour über das Storchendorf Löwenstein bis zum Herrenhaus Dönhoffstedt.

Tag 6: Freie Tagesgestaltung mit Tipps und Empfehlungen durch die Reiseleitung.

Tag 7: Radtour durch die Johannisburger Heide. Am Ende der Radtour besuchen wir den Dönhoff-Salon in Galkowo und staaken auf der Krutinna.

Tag 8: Wir verlassen Wilkasy und starten am Oberländer Kanal zu unserer Radtour bis nach Frauenburg.

Tag 9: Am Morgen Führung und Orgelkonzert in der Kathedrale in Frauenburg. Danach Radtour entlang der Nogat bis zur Marienburg.

Tag 10: Fahrt nach Danzig. Stadtführung und Freizeit in der goldenen Stadt an der polnischen Ostsee. Zimmerbelegung im zentral gelegenen Hotel, Abendessen.

Tag 11: Rückreise mit dem Zug ab Danzig nach Ostwestfalen.

Leistungen:

* An- und Abreise mit der Bahn - 2. Klasse: Gütersloh - Allenstein - Gütersloh

* Fahrradtransport im Spezialanhänger

* Ständige Busbegleitung vor Ort

* ortskundige Reiseleitung

* 10x Übernachtung / Halbpension in guten Pensionen & Hotels

* Besichtigung Heilige Linde

* Stadtführung Danzig & Thorn

* Orgelkonzert Hl. Linde

* Schifffahrt Masurische Seen

* Staaken auf der Krutinna

* Besichtigung der Wolfsschanze

* Bes. Frauenburg Kathedrahle (mit Orgelkonzert)

 

Reisepreis:

1.420,00 Euro pro Person im Doppelzimmer

1.635,00 Euro pro Person im Einzelzimmer

 

Reiseversicherung:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung:

 

Reiserücktrittskosten-Versicherung (inkl. Reiseabbruch-Versicherung):

Tarif für den Reisepreis im Doppelzimmer:

65,00 € pro Pers. bis 64 Jahre | 78,00 € pro Pers. ab 65 Jahre

Tarif für den Reisepreis im Einzelzimmer:

69,00 € pro Pers. bis 64 Jahre | 83,00 € pro Pers. ab 65 Jahre

 

RundumSorglos-Schutz-Versicherung

(Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Auslandsreise-Krankenvers.):

Tarif für den Reisepreis im Doppelzimmer:

75,00 € pro Pers. bis 64 Jahre | 94,00 € pro Pers. ab 65 Jahre

Tarif für den Reisepreis im Einzelzimmer:

86,00 € pro Pers. bis 64 Jahre | 108,00 € pro Pers. ab 65 Jahre

 

Ergänzungstarif COVID-19-Versicherung:

5,00 € Aufpreis zu einer der oben aufgeführten Versicherungen

 

Informationen zu Datenschutz und gesetzlichen Bestimmungen zu Pauschalreisen:

Datenschutzinformationen erhalten Sie auf Ihrer Buchungsbestätigung. Personenbezogene Daten werden, sofern keine anderslautende Einwilligung vorliegt, nur für die Reiseabwicklung und nicht zu werblichen Zwecken verwendet. Das „Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach §651a des BGB“ erhalten Sie ebenfalls zusammen mit der Buchungsbestätigung. Bis dahin können Sie die diesbezüglichen Informationen bereits unter www.holtkamp-busreisen.de/pflichtinfo abrufen. Wenn Sie hiermit nicht einverstanden sind, kontaktieren Sie uns bitte, so dass wir Ihnen diese Informationen zusenden, bevor wir Ihre Anmeldung entgegennehmen. Wenn Sie eine E-Mail-Adresse angeben oder in der Vergangenheit angegeben haben, willigen Sie ein, eine Buchungsbestätigung ggf. per E-Mail statt in Papierform zu erhalten. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Auf der Website unseres Radreiseleiters Rainer Palsherm erhalten Sie weitere Informationen zum Reiseziel Masuren:

Holunderstr. 32
33378 Rheda-Wiedenbrück

Tel. 0 52 42 - 90 91 01

Fax 0 52 42 - 90 91 02

mail[at]holtkamp-busreisen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Holtkamp Busreisen. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | AGB | Datenschutz